Telekommunikation

Wie beobachten Sie das Fahrverhalten Ihrer Fahrer?
Sind Ihre Fahrzeug auf der Straße leicht zu kontrollieren?
Welche Methoden wenden Sie an um den Treibstoffverbrauch zu senken?

Als Fuhrparkmanger im Telekomberich, müssen Sie immer einen Überblick über Ihre Fahrzeuge behalten, die von Sales- und Wartungsteams verwendet werden. Fahrzeugmonitoring erleichtert es Ihnen, die Einhaltung der Arbeitszeiten und Erfüllung der zugewiesen Aufgaben zu kontrollieren. Zusätzlich können Sie beobachten, ob das Fahrverhalten einen Einfluss auf die operativen Kosten hat.

Management des Vertriebsteams

Wie kann Ihnen SafeFleet bei der Verwaltung Ihres Fuhrparks helfen?​

Routenoptimierung

Im SafeFleet Portal können Sie Fahrtstrecken für die Interventions- und Serviceteams vorher festlegen. Der Track Monitoring Bericht bietet Ihnen eine volle Darstellung über die vom Fahrzeug benutzten Routen.

Durchquerung von POI (Points of Interest)

Bei POI Visits handelt es sich um einen von SafeFleet erstellten Aktivitätsbericht, nützlich für Verkaufsagenten und Wartungsteams. Anhand dieser Berichte können Sie feststellen, ob die die notwendigen Fahrten, tatsächlich zu den POI durchgeführt wurden. Dieser Bericht gibt Einblick wann Stopps bei POI gemacht wurden und wie lange diese dauerten. POI sind z.B. Kundenadressen, Tankstellen und Raststationen sowie die Unternehmenszentrale.

Täglichen Fahrten - Details

Mit Hilfe des Bericht “Tagesübersicht”, bietet Ihnen SafeFleet einen graphischen Überblick wieviel und wielange die Fahrzeuge verwendet werden. Im SafeFleet Portal haben Sie die Möglichkeit die Arbeitsstunden festzulegen. Details über Fahrten, die während als auch außerhalb der Arbeitsstunden getätigt wurden, können ebenso ausgewertet werden.

Kostenkontrolle

Kontrolle der Treibstoffkosten

SafeFleet gibt Ihnen die Möglichkeit auf 4 verschiedenen Arten den Treibstoffverbrauch zu kontrollieren: durch digitale Proben, Datenanalyse mittels FMS, auf Basis der Befüllung und mittels Schätzung des Verbrauchs. Das Portal hilft Ihnen dabei den Treibstoffkonsum getrennt für Geschäfts- und Privatfahrten festzustellen.

Fahrerrisikoprofile

Aggressives Fahrverhalten hat starken Einfluss auf den Treibstoffverbrauch, kann aber auch Kosten erzeugen die im Zusammenhang stehen mit Fahrzeugreparaturen und Unfällen. Die Monitoringfunktionen, die SafeFleet anbietet, helfen Ihnen das Fahrverhalten zu analysieren: plötzliches Beschleunigen sowie abruptes Bremsen, Kollisionen, Überschreitung der Geschwindigkeitsbeschränkung, ungerechtfertigte Stehzeiten mit laufendem Motor.

Geschäfts- & Privatfahrten

Das Fehlen einer Möglichkeit Geschäfts- von Privatfahrten abzugrenzen, kann die Reduzierung von Treibstoffkosten erschweren. Mit Hilfe von SafeFleet, können Sie im SafeFleet Portal die Arbeitsstunden vorgeben oder der Fahrer erhält die Möglichkeit im System anzugeben ob es sich um eine Geschäfts- oder Privatfahrt handelt. Zusätzlich können Sie mittels Geofence-Funktion beobachten, wo und zu welchem Zweck der Fahrer unterwegs ist.

Fahrtenbuch

Das Fahrtenbuch wird automatisch generiert und kann leicht heruntergeladen werden. Der Bericht gibt Ihnen Überblick über die Aktivitäten des gesamten Fuhrparks bzw. über jedes einzelne Fahrzeug. Darüber hinaus brauche Sie sich keine Sorgen mehr über ein unvollständig oder falsch ausgefülltes Fahtrenbuch machen.

Kunden

Ein Teil unseren SafeFleet-Kunden

Telekomunternehmen, die SafeFleet-Lösungen einsetzen

Jetzt Angebot anfragen!

Um ein individuelles Angebot zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus