Treibstoffverbrauch

Verhindert Kraftstoffdiebstahl und kontrolliert den Kraftstoffverbrauch

unserer Befragten gaben an, dass die GRÖSSTEN KOSTEN aus dem Verbrauch von KRAFTSTOFF stammen.

Kraftstoffdiebstahl ist ein großes Problem, das Regierungen wie Polen und das Vereinigte Königreich jährlich Steuereinnahmen zwischen 100 Millionen Euro und 1,3 Milliarden Euro kostet (Quelle).

Glücklicherweise haben Flottenmanager Lösungen, die sie anwenden können, um Diebstahl zu verhindern und den Kraftstoffverbrauch zu kontrollieren:

1

Leistungsaufnahme

Die genaueste Methode zur Berechnung des Kraftstoffverbrauchs:

Wie funktioniert es

Die Berechnung basiert auf dem Gesamtabstand zwischen den Vorschüben

Gut zu wissen

Es berücksichtigt nicht den Kraftstoffstand im Tank zum Zeitpunkt des Befüllens und kann zu Fehlern führen, wenn die Befüllungen nicht vollständig sind.

Genauigkeit

5/5

Kosten

3/5

Kraftstoffkosten prüfen

Implementieren Sie Tankkarten in Ihrer Flotte

Stromversorgungen können für große Kraftstofflieferanten (OMV. Lukoil, Petrom. Rompetrol) automatisch in die GPS-Überwachungsanwendung importiert werden.

Wenn Karten von einem anderen Anbieter verwendet werden, können sie weiterhin manuell importiert werden.

Auf diese Weise haben Sie eine bessere Kontrolle über die Ausgaben und können einen Zusammenhang zwischen der Aktivität des Fahrzeugs und der Versorgung herstellen.

Befolgen Sie die Feeds

Verfolgen Sie die Position des Fahrzeugs zum Zeitpunkt des Betankens

Ist die Position zum Zeitpunkt der Lieferung an einer Tankstelle oder nicht? Wenn nicht, wurde die Tankkarte möglicherweise zum Antreiben eines anderen Fahrzeugs verwendet.

Vergleiche den Normalverbrauch aus den Betankungen mit dem Durchschnittsverbrauch

Der Normalverbrauch ist der Durchschnittsverbrauch und der durchschnittliche stationäre Verbrauch, ist im technischen Handbuch der Maschine angegeben.

Der normale Verbrauch ist der geschätzte durchschnittliche Kraftstoffverbrauch, den das Fahrzeug haben sollte. Der tatsächliche Verbrauch wird mit dem normalen Verbrauch des Fahrzeugs verglichen. Die Differenzen werden als Abweichungen angezeigt:
Einige Abweichungen sind von Vorteil: Der tatsächliche Verbrauch war effizienter als der normale;
Andere Abweichungen können mit Minus einhergehen: Der tatsächliche Verbrauch lag über der im Werk festgelegten Norm.
Sie können analysieren, ob es große Abweichungen gibt, die mit möglichen Diebstählen zusammenfallen. Die Genauigkeit der Daten ist äußerst gut für eine vergleichende Analyse, da es sich um die tatsächlichen Stromversorgungen handelt, die dem Fahrzeug zugeordnet sind.

2

Kraftstoffmanagement durch eine digitale Sonde

Komplexe Grafiken, in denen Sie die Füllstandsschwankungen im Tank sehen können

Wie funktioniert es

Es misst den Kraftstoffstand und ist im Tank eingebaut

Gut zu wissen

Die meisten digitalen Sonden verfügen über ein Alarmsystem, das eine Benachrichtigung sendet, wenn plötzliche Füllstandsänderungen im Tank auftreten.

Genauigkeit

5/5

Kosten

4/5

Pentru cei care optează pentru măsurarea consumului prin introducerea unei sonde de nivel, există rapoarte care oferă informaţii grafice şi tabelare privind variaţiile din rezervor.

Diferenţele mari de nivel de carburant în rezervor pot apărea de la trepidaţiile maşinii pe şosea, de la poziţionarea acesteia în pantă, sau de posibile extrageri de combustibil din rezervor.

Acestea pot fi asociate cu scăderi sau creşteri bruşte. Scăderile bruşte mai pot fi din cauza unei posibile extrageri de combustibil. Creşterile bruşte de nivel de combustibil sunt asociate de regulă cu o alimentare. Se pot observa cazuri în care nivelul de combustibil din rezervor scade sau creşte brusc, putându-se urmări, astfel, posibile alimentări sau posibile furturi
3

Misst den FMS-Kraftstoffverbrauch

Die genaueste Methode zur Berechnung des Kraftstoffverbrauchs

Wie funktioniert es

Die Berechnung basiert auf dem Gesamtabstand zwischen den Tankbefüllungen.

Gut zu wissen

Er berücksichtigt nicht zum Zeitpunkt der Befüllung, den vorhandenen Kraftstoffstand im Tank, und kann zu Fehlern führen, wenn die Befüllungen nicht von Voll zu Voll erfolgen.

Genauigkeit

5/5

Kosten

4/5
Eine der beliebtesten Lösungen zum Erzielen eines relativ genauen Kraftstoffverbrauchs ist das Lesen des Bordcomputers des Fahrzeugs. Diese Variante beinhaltet den Anschluss an den Datenbus der Maschine, technisch CAN-BUS genannt.
Obwohl die meisten Telematikeinheiten in den meisten Lastkraftwagen an eine Standard-Fahrzeugschnittstelle (FMS) angeschlossen werden können, ist für die meisten Fahrzeuge unter 3,5 t ein zusätzliches Modul (VDI) erforderlich, das das Ablesen von Kraftstoffverbrauchswerten ermöglicht.

Die Lösung zum Ablesen des Verbrauchs vom Bordcomputer der Maschine ist aus folgenden Gründen sehr beliebt:

Zusätzliche Informationen können vom Bordcomputer abgerufen werden (z. B. Kraftstoffstand im Tank, Kilometerstand an Bord, Motordrehzahl, Fahrtenschreiberdaten usw.).
Die Installation ist einfach, indem 2 Kabel an Bord angeschlossen werden: Der Tank muss nicht gebohrt oder andere zusätzliche Sensoren installiert werden.
Es ist keinen Sabotageversuchen durch Fahrer ausgesetzt.
4

Der Verbrauch basiert auf dem durchschnittlichen Verbrauchswert des Fahrzeugs

Die grundlegendste Methode zur Schätzung des Verbrauchs

Wie funktioniert es

Jedes Fahrzeug hat einen Durchschnittsverbrauch, der im technischen Buch des Autos geschätzt wird. Der geschätzte Durchschnittsverbrauch wird mit der Gesamtkilometeranzahl des Fahrzeugs multipliziert.

Gut zu wissen

Es ist eine Schätzung, keine genaue Berechnungsmethode.

Genauigkeit

3/5

Kosten

GRATIS

Diese Art des Verbrauchs hat den Vorteil, Orientierungsdaten zur Leistung der Flotte aus Sicht des Verbrauchs bereitzustellen, ohne dass eine finanzielle Investition erforderlich ist. Der Durchschnittsverbrauch und der durchschnittliche stationäre Verbrauch sind Informationen, die den Flottenmanagern im technischen Handbuch des Fahrzeugs zur Verfügung stehen.
Nach der Einführung berechnet die SafeFleet Portal-Anwendung den Kraftstoffverbrauch basierend auf den vom Fahrzeug zurückgelegten Entfernungen. Diese Methode ist ideal für Manager mit einem begrenzten Budget für die Flotte, die dennoch ein allgemeines Bild ihres gesamten Flottenverbrauchs haben.

Kunden

SafeFleet Kunden

SafeFleet-Kunden, die unsere Kraftstofflösungen verwenden

Das Einsparen von Kraftstoff ist der Hauptvorteil der Implementierung einer GPS-Überwachungslösung, sagen 61,27% der Befragten der SafeFleet Studie.

Sparen Sie mindestens 15% Kraftstoffkosten

Jetzt Angebot anfragen!

Um ein individuelles Angebot zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus